Schlagzeilen 2011

Schützenfest Berghausen
Spaß und gute Versorgung

Zu einem ganz besonderen Event war das MusikCorps am 15. Juli 2011 nach Berghausen in der Gemeinde Bad Berleburg eingeladen worden. Bereits zum dritten Mal wurde das große Schützenfest mit einem Umzug und anschleßendem Konzert in der Festhalle eingeläutet. Das MCT durfte sich hier in die Folge der renommierten Musikzüge Ufhausen und Großen-Linden einreihen. Der Auftritt in der Festscheune bei wohlwollendem Publikum machte den Tanner Musikern besonders viel Spaß. Gerne gehört wurden die Traditionsmärsche, wie Alte Kameraden, Flieger Marsch oder Radetzky-Marsch, aber auch moderne Stücke wie Mr. Rock & Roll von Amy McDonald sorgten für Beifall. Hervorzuheben und einmalig war die leibliche Versorgung der Musiker. An Essen und besonders an Getränken bestand keinen Mangel. Pausen wurden den Tannern förmlich "aufgedrückt". Eine entspanntere und freundlichere Atmosphäre wird schwer zu finden sein.

Der musikalische Kontrast konnte während der Pause und nach unserem Auftritt nicht größer sein: Als weiterer Gast des Abends, quasi als Lokalmatador, spielte der Musikzug Müsen auf. Der Musikzug Müsen heizte dem Publikum ordentlich mit "echter" Schützenfestmusik, teilweise stehend auf den Tischen, ein. Bei lokalen Schützenliedern und Reissern wie "dem roten Pferd" überschlug sich förmlich die Stimmung im Saal.

Dieser Kontrast war aber von den Organisatoren durchaus so gewollt.

Mit gutem Gefühl und reichlich Getränkeverpflegung ausgestattet trat man anschließend den Heimweg an. Eine weitere Verpflichtung in der Zukunft wird, wie man uns versicherte, von allen Beteiligten angestrebt.

Bericht: Kirsten Kümpel / Albert Zörgiebel